Datenschutzbestimmungen

Als Eigentümer dieser Website ist es unsere Pflicht, unsere Nutzer über unseren Datenschutz aufzuklären. Alle Themen rund um den Datenschutz, zu dieser offiziellen Website der FAMA Services (Schweiz) GmbH, finden Sie hier.

Die FAMA Services (Schweiz) verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, weil Sie unsere Dienstleistungen nutzen und/oder weil Sie diese Daten uns selbst zur Verfügung gestellt haben.

Nachstehend finden Sie eine Übersicht der personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten:

  • Vor- und Nachname
  • Geburtsdatum
  • Adressdaten
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Ortsangaben
  • Zahlungsdaten (sofern zutreffend)
  • Sonstige personenbezogene Daten, die Sie aktiv zur Verfügung stellen, zum Beispiel bei der Erstellung eines Profils auf unserer Website, bei Korrespondenz und telefonisch
  • Daten über Ihre Aktivitäten auf unserer Website
  • Daten über Ihr Surfverhalten auf unterschiedlichen Websites (zum Beispiel, weil dieses Unternehmen ein Teil eines Werbenetzwerks ist)
  • IP-Adresse
  • Internetbrowser und Gerätetyp

Wir hegen keine Absicht, Daten von Websitebesuchern zu erfassen, die jünger als 16 Jahre sind. Es sei denn, sie haben die Zustimmung der Eltern oder eines Erziehungsberechtigten. Wir können jedoch nicht kontrollieren, ob ein Besucher älter als 16 Jahre ist. Wir raten Eltern deswegen, an den Online-Aktivitäten ihrer Kinder beteiligt zu sein, um auf diese Weise zu vermeiden, dass die Daten der Kinder ohne Zustimmung der Eltern erfasst werden. Wenn Sie der Meinung sind, dass wir ohne Zustimmung personenbezogene Daten eines Minderjährigen erfasst haben, nehmen Sie bitte unter datenschutz@fama-services.ch Kontakt mit uns auf, wir werden dann die Informationen löschen.

Die FAMA Services (Schweiz) nutzt Funktions-, Analyse- und Trackingcookies.

Warum wir Ihre Daten verwenden

Die FAMA Services (Schweiz) verarbeitet personenbezogene Daten der Kunden für die Zahlungsabwicklung (sofern zutreffend), um Betrieben die Lieferdaten der Kunden geben zu können sowie für etwaige Rückzahlung, falls eine Bestellung nicht zugestellt werden konnte. Wenn Sie ein Konto erstellt haben, nutzen wir darüber hinaus die von Ihnen angegebenen Daten. Die FAMA Services (Schweiz) analysiert auch Ihr Verhalten auf der Website, um unsere Website zu optimieren und unser Angebot an Produkten und Dienstleistungen auf Ihre Vorlieben abzustimmen.

Wenn Sie mit unserem Kundendienst Kontakt aufnehmen, werden wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten beim Beantworten Ihrer Frage oder Bearbeiten Ihrer Beschwerde benutzen. Damit unsere Dienstleistungen Ihren Wünschen entsprechen, können diese Daten zum Beispiel bei Kundenzufriedenheitsstudien benutzt werden. Manchmal bitten wir eine andere Partei, dies für uns zu tun.

Wenn Sie bei der Bestellung eine entsprechende Zustimmung erteilt haben, werden Ihre Daten auch für das Versenden unseres Newsletters und/oder unserer Werbebroschüre sowie für die Informationen über die Änderungen unserer Dienstleistungen und Produkte benutzt. Möchten Sie sich später für unseren Newsletter anmelden oder ihn abbestellen? Das ist in Ihrem persönlichen Konto oder über den Abmeldelink im Newsletter möglich.

Einsicht und Korrektur der personenbezogenen Daten

Nach dem schweizerischen Datenschutzgesetz haben Sie das Recht, alle Daten, die wir in Bezug auf Sie gesammelt haben, einzusehen und bei Bedarf zu korrigieren. Sie können sich diesbezüglich an datenschutz@fama-services.ch wenden.  Die FAMA Services (Schweiz) wird möglichst schnell, jedoch innerhalb von vier Wochen, auf Ihren Antrag reagieren.

Websites Dritter

Auf der Website können Links zu Websites Dritter stehen. Bei der Nutzung dieser Websites finden die dazugehörigen Datenschutzerklärungen Anwendung. Die FAMA Services (Schweiz) wählt die Websites zwar sorgfältig aus, kann jedoch keine Verantwortung für die Weise übernehmen, wie die personenbezogenen Daten von Dritten behandelt werden.

Wie lange wir die Daten aufbewahren

Die FAMA Services (Schweiz) wird Ihre personenbezogenen Daten nicht länger speichern, als strikt notwendig für die Realisierung der Zwecke, für die die Daten erhoben wurden. Die personenbezogenen Daten werden bis zu zwei Jahre nach Ihrer Bestellung gespeichert, sofern die FAMA Services (Schweiz) nicht aufgrund gesetzlicher Vorschriften eine längere Speicherzeit einhalten muss.

Teilen mit Betrieben

Die FAMA Services (Schweiz) gibt Ihre Daten (Bestellung, Vor- und Nachname, Adresse und Telefonnummer) an die entsprechenden Betriebe weiter, damit sie Ihre Bestellung liefern können. Die Betriebe sind selbst für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich.

Teilen mit anderen

Die FAMA Services (Schweiz) verkauft Ihre Daten nicht an Dritte und wird sie ausschließlich dann Dritten zur Verfügung stellen, wenn es für die Ausführung unseres Vertrages mit Ihnen oder aufgrund gesetzlicher Vorschriften notwendig ist. Mit den Unternehmen, die in unserem Auftrag Ihre Daten verarbeiten, schließen wir einen Bearbeitungsvertrag ab, um das gleiche Niveau von Sicherheit und Geheimhaltung Ihrer Daten sicherzustellen. Die FAMA Services (Schweiz) bleibt für diese Bearbeitung verantwortlich.

Datensicherung

Die FAMA Services (Schweiz) nimmt den Schutz Ihrer Daten ernst und ergreift entsprechende Maßnahmen, um Missbrauch, Verlust, unbefugtem Zugang, unerwünschter Veröffentlichung und unerlaubter Änderung vorzubeugen. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Daten dennoch nicht gut gesichert sind oder dass es Hinweise auf Missbrauch gibt, nehmen Sie Kontakt mit unserem Kundendienst auf oder schreiben Sie an datenschutz@fama-services.ch

01.04.2019 / Pfäffikon SZ

Schliessen